Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Cordula Eger

Jahresrückblick 2021- 4650 Euro Spenden an Vereine im Unstrut-Hainich-Kreis

„Es freut mich sehr, dass ich meine Diäten-Erhöhungen über den Verein Alternative 54 Erfurt e.V. für soziale Projekte spenden kann. Damit möchte ich mich auch für das ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder bedanken“, sagt LINKE Landtagsabgeordnete Cordula Eger.

Der Verein Alternative 54 Erfurt e.V. wurde 1995 gegründet. Der Vereinsname leitet sich aus dem Artikel 54 der Thüringer Verfassung ab, in dem der Diätenautomatismus für Thüringer Landtagsabgeordnete festgeschrieben ist. Die Vereinsmitglieder spenden monatlich einen Anteil ihrer Diäten, die zur Förderung wichtiger Initiativen im Freistaat eingesetzt werden. Die Diätenerhöhung eines einzelnen Abgeordneten kommt damit vielen Menschen zugute, fördert das solidarische Miteinander in Thüringen und unterstützt die gesellschaftliche Entwicklung im Freistaat. „Auch in diesem Jahr konnte ich soziale Projekte von neun Vereinen in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Jugend und Erziehung durch die Alternative 54 in Höhe von 3990 Euro unterstützen. Dazu gehören der Förderverein THEPRA Förderzentrum „Am Fernebach“ Bruchstedt, die Feuerwehrvereine in Nägelstedt und Wiegleben, der Kulturverein Stadtmauerturm Bad Langensalza, der Förderverein des evangelischen Kindergartens Elisabeth von Thüringen in Mühlhausen, das Jugendblasorchester Nägelstedt, der Landschaftspflegeverein Bollstedt, der Reha-Sportverein Mühlhausen und der BUND Garten in Bad Langensalza. Hinzu kommen persönliche Spenden in Höhe von insgesamt 660 Euro an die ehrenamtlichen Helfer*innen der Tafel Schlotheim, die TALISA e.V. RB Bad Langensalza für die Aktion Wunschbaum, eine Lama-Patenschaft (Unstrut Lamas Herbsleben), ein Baum für die Sonnenhofschule in Bad Langensalza und für die Gemeinde Mosbach (Starkregen)“, so Eger weiter. Mit Stand 31.10.2021 wurden von den Mitgliedern der Alternative 54 seit Gründung 1.572.765 Euro Spenden vergeben. Eine Antragstellung von gemeinnützigen Vereinen ist unter https://alternative-54.de möglich.


Wahlkreisbüro Mühlhausen

Görmarstraße 27, 99974 Mühlhausen
Tel.: 0176 - 32898578
Email: wkb.eger@gmail.com
www.cordula-eger.de

Öffnungszeiten:
Do. 10.00 - 16.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiterin: Gabriele Méresse

 

Wahlkreisbüro Bad Langensalza

Kornmarkt 13, 99947 Bad Langensalza
Tel.: 03603 - 8101963
Email: wkb.eger@gmail.com
www.cordula-eger.de

Öffnungszeiten:
Di. 12.00 – 17.00 Uhr  
Mi. 09.00 – 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiterin: Gabriele Méresse


Cordula Eger

Jahresrückblick 2021- 4650 Euro Spenden an Vereine im Unstrut-Hainich-Kreis

„Es freut mich sehr, dass ich meine Diäten-Erhöhungen über den Verein Alternative 54 Erfurt e.V. für soziale Projekte spenden kann. Damit möchte ich mich auch für das ehrenamtliche Engagement der Vereinsmitglieder bedanken“, sagt LINKE Landtagsabgeordnete Cordula Eger.

Der Verein Alternative 54 Erfurt e.V. wurde 1995 gegründet. Der Vereinsname leitet sich aus dem Artikel 54 der Thüringer Verfassung ab, in dem der Diätenautomatismus für Thüringer Landtagsabgeordnete festgeschrieben ist. Die Vereinsmitglieder spenden monatlich einen Anteil ihrer Diäten, die zur Förderung wichtiger Initiativen im Freistaat eingesetzt werden. Die Diätenerhöhung eines einzelnen Abgeordneten kommt damit vielen Menschen zugute, fördert das solidarische Miteinander in Thüringen und unterstützt die gesellschaftliche Entwicklung im Freistaat. „Auch in diesem Jahr konnte ich soziale Projekte von neun Vereinen in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung, Jugend und Erziehung durch die Alternative 54 in Höhe von 3990 Euro unterstützen. Dazu gehören der Förderverein THEPRA Förderzentrum „Am Fernebach“ Bruchstedt, die Feuerwehrvereine in Nägelstedt und Wiegleben, der Kulturverein Stadtmauerturm Bad Langensalza, der Förderverein des evangelischen Kindergartens Elisabeth von Thüringen in Mühlhausen, das Jugendblasorchester Nägelstedt, der Landschaftspflegeverein Bollstedt, der Reha-Sportverein Mühlhausen und der BUND Garten in Bad Langensalza. Hinzu kommen persönliche Spenden in Höhe von insgesamt 660 Euro an die ehrenamtlichen Helfer*innen der Tafel Schlotheim, die TALISA e.V. RB Bad Langensalza für die Aktion Wunschbaum, eine Lama-Patenschaft (Unstrut Lamas Herbsleben), ein Baum für die Sonnenhofschule in Bad Langensalza und für die Gemeinde Mosbach (Starkregen)“, so Eger weiter. Mit Stand 31.10.2021 wurden von den Mitgliedern der Alternative 54 seit Gründung 1.572.765 Euro Spenden vergeben. Eine Antragstellung von gemeinnützigen Vereinen ist unter https://alternative-54.de möglich.