Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreich gekämpft! Der Flugsportverein Otto Lilienthal darf bleiben!

Mit viel Unterstützung und Gesprächen mit politisch Verantwortlichen ist es dem Flugsportverein Otto Lilienthal gelungen, mit der Stadt Bad Langensalza einen neuen Pachtvertrag über die nächsten fünf Jahre zu schließen. Diesen Erfolg begrüße ich sehr! Ich habe mich im letzten Jahr zusammen mit der Stadtratsfraktion der LINKEN in Bad Langensalza und auf Landesebene durch eine parlamentarische Anfrage im Thüringer Landtag für den Flugsportverein eingesetzt und ihren Protest unterstützt.

Eine Verlängerung des Pachtvertrages war offen, da der Flugplatz am Fliegerhorst wegen des Ausbaus des Gewerbegebiets Nord weichen sollte. Durch einen Kompromiss aufgrund der Gespräche mit dem Wirtschaftsministerium wird das Gewerbegebiet nun kleiner und der Verein kann auf dem Flugplatz bleiben.

Ich wünsche den 45 Mitgliedern und dem Vorstand des Vereins alles Gute für die Zukunft. Auch, dass die Pläne, noch mehr Jugendliche für den Flugsport zu begeistern, umgesetzt werden können. Meine Unterstützung gibt es auch weiterhin!


Wahlkreisbüro Mühlhausen

Görmarstraße 27, 99974 Mühlhausen
Tel.: 0176 - 32898578
Email: wkb.eger@gmail.com
www.cordula-eger.de

Öffnungszeiten:
Do. 10.00 - 16.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiterin: Gabriele Méresse

 

Wahlkreisbüro Bad Langensalza

Kornmarkt 13, 99947 Bad Langensalza
Tel.: 03603 - 8101963
Email: wkb.eger@gmail.com
www.cordula-eger.de

Öffnungszeiten:
Di. 12.00 – 17.00 Uhr  
Mi. 09.00 – 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Mitarbeiterin: Gabriele Méresse


Erfolgreich gekämpft! Der Flugsportverein Otto Lilienthal darf bleiben!

Mit viel Unterstützung und Gesprächen mit politisch Verantwortlichen ist es dem Flugsportverein Otto Lilienthal gelungen, mit der Stadt Bad Langensalza einen neuen Pachtvertrag über die nächsten fünf Jahre zu schließen. Diesen Erfolg begrüße ich sehr! Ich habe mich im letzten Jahr zusammen mit der Stadtratsfraktion der LINKEN in Bad Langensalza und auf Landesebene durch eine parlamentarische Anfrage im Thüringer Landtag für den Flugsportverein eingesetzt und ihren Protest unterstützt.

Eine Verlängerung des Pachtvertrages war offen, da der Flugplatz am Fliegerhorst wegen des Ausbaus des Gewerbegebiets Nord weichen sollte. Durch einen Kompromiss aufgrund der Gespräche mit dem Wirtschaftsministerium wird das Gewerbegebiet nun kleiner und der Verein kann auf dem Flugplatz bleiben.

Ich wünsche den 45 Mitgliedern und dem Vorstand des Vereins alles Gute für die Zukunft. Auch, dass die Pläne, noch mehr Jugendliche für den Flugsport zu begeistern, umgesetzt werden können. Meine Unterstützung gibt es auch weiterhin!